Die Quigg Küchenmaschine mit dem Kochbuch, Mixbehälter, Dampfgareinsatz, Rührstab, SpatelSchon länger hatten wir uns den 21.10.2019 vorgemerkt. Denn an diesem Tag sollte Aldi Nord seine Quigg Küchenmaschine mit Wlan Funktion mal wieder für eine kurze Zeit im Angebot haben. Bei dieser Maschine handelt es sich, ähnlich wie bei „Monsieur Cuisine“ von Lidl (siehe Blogbeitrag „Kochen mit Monsieur Cuisine“), um einen Klon des Thermomix von Vorwerk – der Küchenwundermaschine, die das Kochen vereinfachen, Zeit einsparen und dabei viele Küchengeräte überflüssig machen soll. Die Funktionen beider Maschinen ähneln dem Thermomix, der Preis ist jedoch unschlagbar viel günstiger. Im Vergleich zu den 1359,- Euro, die man für einen Thermomix aufbringen muss, bietet Aldi Nord seine Quigg Küchenmaschine dieses Mal für nur 199,- Euro seinen Kunden zum Kauf an.

 

Quigg Küchenmaschine eingepackt auf dem Fahrrad GepäckträgerNachdem ich im Internet über lange Schlangen und sogar Prügeleien gelesen habe, die sich bei früheren dieser Quigg Aktionen vor und in den Aldi Geschäften abgespielt haben sollen, da es das Gerät auch nicht online zu kaufen gibt, stellte ich mir meinen Wecker so früh, dass ich schon kurz vor 7 Uhr vor der Aldi Filiale meiner Wahl auf der Lauer lag. Wie sich herausstellte, wäre dies allerdings gar nicht nötig gewesen. Denn zu mir gesellten sich nur noch 4 weitere Personen, die darauf warteten, dass der Laden um Punkt 7 Uhr öffnete. Und von dieser Handvoll Kunden war nur eine weitere Person ebenfalls hinter der Küchenmaschine her. Alle anderen erledigten einfach nur ihr Einkäufe. Ich konnte mir also ganz entspannt ein Paket greifen, ohne Schlange zu stehen bezahlen, es auf mein Fahrrad bugsieren und damit ins Büro fahren.

Nun stehen uns also zwei Küchenmaschinen für das Projekt zur Verfügung. Allerdings beinhaltet die App der Quigg Küchenmaschine nicht nur Rezepte, die man suchen und abspeichern kann. Sie ermöglicht es einem vielmehr, die Anweisungen des Rezepts mit dem Smartphone oder tablet nicht nur schrittweise zu verfolgen sondern damit auch die Temperatur, Rührgeschwindigkeit und die Zeiteinstellung zu übernehmen, zu verändern und das Gerät zu starten.

Wir sind sehr gespannt darauf, was dieses Küchenwunder sonst noch alles kann und wollen es alsbald testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.