Was wir testen

Abhängig vom jeweiligen Kontext werden Begriffe wie “technische Systeme” oder “Assistive Technologien” unterschiedlich verwendet. Im Projekt Smart im Alltag verstehen wir darunter hoch entwickelte, vernetzbare technische Systeme, die dazu dienen, Menschen bei ihren Tätigkeiten zu unterstützen.

Derartige Technologien lassen sich unterschiedlichen Bereichen zuordnen. Die im folgenden aufgeführten, sollen auch im Projekt Smart im Alltag Anwendung finden:

  • Smart-Home-Technologien
  • Informations- und Kommunikations-Technologien
  • Systeme zur Unterstützung von Lernprozessen
  • Robotik Technologien
  • Monitoring