Smart Home Piloteinrichtung

Wir bringen Smart Home in eine stationäre Wohneinrichtung der Behindertenhilfe.

Unsere Bemühungen der letzten Monate waren erfolgreich: Wir haben eine Einrichtung der Stiftung Bethel gefunden, in der wir den Bewohner:innen flächendeckend Smart Home Funktionen ermöglichen werden.

Die Bewohner:innen der Einrichtung sind schon ganz gespannt und freuen sich darauf, an unserem Projekt teilzunehmen. Wir werden eine Smart Home Infrastruktur schaffen, in der alle Bewohner:innen die Möglichkeit haben Knöpfe, Beleuchtung, Sensoren und smarte Heizungssteuerung zu testen.

Viele Bewohner:innen der Piloteinrichtung verfügen nicht über ein eigenes Smartphone. Wir werden daher Automationen erstellen müssen, die von anderen Faktoren oder Sensoren angesteuert werden. Dies kann die Tageszeit, das Wetter oder beispielsweise auch eine Bewegung oder das Öffnen einer Tür sein.

Homee Smart Home Zentrale

Wir setzen auf Homee als Zentrale zur Steuerung der Smart Home Komponenten. Die Tests der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass dieses System für uns diverse Vorteile hat: Es funktioniert unabhängig von einer Internetverbindung und verzichtet auf das Übertragen von Daten auf ausländische Server. Außerdem erfordert die Einrichtung keine Linux- oder gar Programmierkenntnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.